Startseite
Amphitech Adresse
VoIP-Türtelefone "Amphitech IPAC" und VoIP-Notruftelefone " Amphitech IPAU" Serie 101

Amphitech IPAU

Türtelefone finden Dank ihres erweiterten Leistungsumfangs immer mehr Verbreitung. Da auch die gebäudeinterne Kommunikation immer häufiger auf IP- Netzwerkbasis erfolgt, betrifft dies auch die Türkommunikation.

Die Geräte der Serie Amphitech IPAC / IPAU können ohne zusätzlichen Adapter direkt in IP-Netzwerke integriert werden. Die Funktionen wie Gesprächsaufbau, Freisprechen, Sprachansage, Piktogramme zur Kommunikationsstatusanzeige und optional auch eine Kamera bleiben die gleichen wie bei unseren analogen Modellen.

Die digitale Sprachkommunikation über eine bestehende IP-Netzwerkinfrastruktur hat gegenüber den herkömmlichen analogen Sprachkommunikation einige Vorteile:

  • Kosteneinsparung durch Wegfall des regulär benötigten analogen Telefonanschlusses.
  • Verbesserte Sprachqualität.
  • Bessere Einstellbarkeit der Lautstärke und Mikrofonempfindlichkeit.
  • Parallele Übertragung von Sprache und Bildern.

Die Technik verbindet frei programmierbare Sprechstellen mit der Tür, Tor, oder Schrankenanlage im IP-Netz. Als Empfangsstelle können von einem Telefon über PC’s oder Laptops, Tablets bis zum Smartphone zum Einsatz kommen.

Die kompakten Amphitech-Telefone sind für die Unterputz- sowie Aufputz-Montage geeignet. Für die einfache und schnelle Aufputz-Montage sind die Amphitech IPAC- / IPAU-Geräte durch die geringe Bautiefe von 30 mm und das hochstabile (IK08) Zinkdruckgussgehäuse mit Edelstahlfrontblende immer eine gute Lösung.

Selbstverständlich sind die IP-Tür- und Notruftelefone auch für die Montage im Außenbereich bestens geeignet. Gemäß Schutzklasse IP 55 geschützt, trotzen sie auch widrigsten Wetterverhältnissen.

Die Programmierung der Geräte erfolgt einfach und schnell über die passwortgeschützte Weboberfläche.

Die Aspekte der Barrierefreiheit kommen auch bei dieser Gerätegeneration nicht zu kurz. Illuminierte Piktogramme sowie Sprachansagen erleichtern Personen mit Handicap die Nutzung.


VoIP Türtelefon "Amphitech IPAC 101 E", UP-Version
Amphitech IPAC 101 E Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Türtelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Türtelefon
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt für Türöffnerschaltung, alternativ zwangsgesteuert
  • einstellbare Zeitzonen (Tag- und Nacht-Modus)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Zum Einbau / Hohlwandmontage, optional Unterputzmontage
  • Abmessungen: 210 x 120 x 35 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k

Zubehör:
  • UP-Gehäuse BM 100

2 Jahre Garantie


VoIP Türtelefon "Amphitech IPAC 101 S", AP-Version
Amphitech IPAC 101 S Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Türtelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Türtelefon
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt für Türöffnerschaltung, alternativ zwangsgesteuert
  • einstellbare Zeitzonen (Tag- und Nacht-Modus)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Aufputzmontage
  • Abmessungen: 180 x 95 x 33 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k

2 Jahre Garantie


VoIP Türtelefon "Amphitech IPAC 101 VE", UP-Version mit Kamera
Amphitech IPAC 101 VE Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Türtelefon mit Kamera, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Türtelefon
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)
  • Kamera

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt für Türöffnerschaltung, alternativ zwangsgesteuert
  • einstellbare Zeitzonen (Tag- und Nacht-Modus)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Zum Einbau / Hohlwandmontage, optional Unterputzmontage
  • Abmessungen: 210 x 120 x 35 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k
  • integrierte Videocodecs: H263, H263-1998+, MP4V-ES, VP8
  • Videoauflösung QCIF 176 x 144

Zubehör:
  • UP-Gehäuse BM 100

2 Jahre Garantie


VoIP Türtelefon "Amphitech IPAC 101 VS", AP-Version mit Kamera
Amphitech IPAC 101 VS Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Türtelefon mit Kamera, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Türtelefon
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)
  • Kamera

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt für Türöffnerschaltung, alternativ zwangsgesteuert
  • einstellbare Zeitzonen (Tag- und Nacht-Modus)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Aufputzmontage
  • Abmessungen: 180 x 95 x 33 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k
  • integrierte Videocodecs: H263, H263-1998+, MP4V-ES, VP8
  • Videoauflösung QCIF 176 x 144

2 Jahre Garantie


VoIP Notruftelefon "Amphitech IPAU 101 E", UP-Version
Amphitech IPAU 101 E Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Notruftelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Notruf / Assistenz
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt, zwangsgesteuert oder zur Selbstüberwachung
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Zum Einbau / Hohlwandmontage, optional Unterputzmontage
  • Abmessungen: 210 x 120 x 35 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k

Zubehör:
  • UP-Gehäuse BM 100

2 Jahre Garantie


VoIP Notruftelefon "Amphitech IPAU 101 S", AP-Version
Amphitech IPAU 101 S Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Notruftelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Notruf / Assistenz
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt, zwangsgesteuert oder zur Selbstüberwachung
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Aufputzmontage
  • Abmessungen: 180 x 95 x 33 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k

2 Jahre Garantie


VoIP Notruftelefon "Amphitech IPAU 101 VE", UP-Version mit Kamera
Amphitech IPAU 101 VE Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Notruftelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Notruf / Assistenz
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)
  • Kamera

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt, zwangsgesteuert oder zur Selbstüberwachung
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Zum Einbau / Hohlwandmontage, optional Unterputzmontage
  • Abmessungen: 210 x 120 x 35 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k
  • integrierte Videocodecs: H263, H263-1998+, MP4V-ES, VP8
  • Videoauflösung QCIF 176 x 144

Zubehör:
  • UP-Gehäuse BM 100

2 Jahre Garantie


VoIP Notruftelefon "Amphitech IPAU 101 VS", AP-Version mit Kamera
Amphitech IPAU 101 VS Downloads:
PDF-Version
Kompatibilitätsliste (fr)
VoIP Notruftelefon, vandalismusgeschützt:
  • in barrierefreier Ausführung

Funktionen:
  • Notruf / Assistenz
  • Vollduplex-Sprachkommunikation (AEC)
  • Kamera

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit bis zu 3 programmierbaren Rufnummern (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 3 Rufnummern)
  • Automatische Rufannahme bei eingehendem Anruf
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Auswahl von Sprachansagen (Teilnehmer nicht erreichbar, Ende der Verbindung, Anschluss außer Betrieb etc.)
  • Sprachausgabe: wahlweise Deutsch, Englisch, Französisch
  • 1 potentialfreier Kontakt, zwangsgesteuert oder zur Selbstüberwachung
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 10 Minuten
  • Aufputzmontage
  • Abmessungen: 180 x 95 x 33 mm
  • Schutzgrad: IP 55 - IK 08
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Edelstahlfrontblende 2,5 mm, Gehäuse aus Zinkdruckguss

Konfiguration:
  • programmierbar durch passwortgesicherte Weboberfläche
  • Anruf über IP-Telefonanlage und/oder IP-Adresse
  • Anschluss: RJ45, Ethernet 10/100 Base-T
  • Spannungsversorgung PoE (Power over Ethernet: IEEE 802.3af Class 0) oder Spannungsversorgung 12-24 V DC - Durchschnittsverbrauch: 10W
  • Netzwerk DHCP oder statisch
  • VoIP Protokoll: SIP V2 (RFC 3261)
  • DTMF: RFC 2833, SIP Info (RFC 2976)
  • integrierte Audiocodecs: G.711a, G.711u, GSM, G722, G726-32, speex 8k, speex 16k
  • integrierte Videocodecs: H263, H263-1998+, MP4V-ES, VP8
  • Videoauflösung QCIF 176 x 144

2 Jahre Garantie


Nach oben