Startseite
Amphitech Adresse
Amphitech PTU GAP
Türtelefon / Notruftelefon

Amphitech GAP

Freisprechtelefone für den Außenbereich in edlem Edelstahl- Glasdesign und trotzdem vandalismussicher? Das ist kein Widerspruch!

Die neuen Amphitech PTU GAP vereinigen diese Eigenschaften und noch mehr. Die in schwarz lackiertem Edelstahlrahmen eingebettete Front aus 10mm spezialgehärtetem Glas mit Öffnungen für Schalldurchlass sowie integriertem Ruftaster gewährleistet einen sehr hohen Beschädigungswiderstand.

Selbstverständlich verfügen die Amphitech PTU GAP über alle gängigen Eigenschaften eines Notruftelefons, wie Wahlwiederholung zur Unverlierbarkeit des Notrufs und bis zu 4 frei programmierbare Rufnummern als Rufziele. Darüber hinaus besitzen die Geräte einen Schaltausgang zur Aktivierung weiterer Meldungen oder anderer Systeme.

Eine weitere Besonderheit dieser Freisprech-Notruftelefone ist die hohe Sprachqualität, die bis zu einer Lautstärke von 80 dB in einem Meter Abstand erhöht werden kann. Somit eignen sich diese Geräte besonders dort, wo in hoher Umgebungslautstärke eine gute Verständigungsqualität wichtig ist.

Mit Funktionalitäten zur Barrierefreiheit, wie etwa illuminierte Piktogramme zur Visualisierung und Sprachansagen des Kommunikationsstatus sowie einer integrierten induktiven Höranlage für Hörgeräteträger, verfügen die Amphitech PTU GAP über alle Produkteigenschaften zur Erfüllung der aktuellen Sicherheits-, Barrierefreiheits- und Kommunikationsanforderungen.

Die Amphitech PTU GAP eignen sich durch ihre Bauform auch zum kostengünstigen Austausch bestehender Amphitech Sprechstellen ohne großen Montageaufwand.

Die Geräte der Serie PTU GAP sind natürlich auch als Türtelefone mit jeweils einer Direktruftaste und konfigurierbarem Türöffnerkontakt einsetzbar. Die zuvor beschriebenen Eigenschaften werden durch den wertigen optischen Auftritt in edlem neuen Design komplettiert.


Amphitech GAP 01 I
Amphitech GAP 01 I Downloads:
PDF-Version
Notruftelefon / Türtelefon mit Freisprechverbindung, vandalismusgeschützt:
  • für Installation in lauter Umgebung
  • in barrierefreier Ausführung
  • mit einer programmierbaren Direktruftaste für 1 bis 4 Rufnummern

Das Gerät Amphitech PTU GAP 01 I kann angeschlossen werden an:
  • analoge Amtsleitungen oder Nebenstellenanlagen,
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,
  • einen IP/Analog-Wandler für die Sprachkommunikation.

Funktionen:
  • Notruf- und Türtelefon
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit programmierbaren Rufnummern
    (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 4 Rufnummern)
  • Für die reine Telefonfunktion wird das Gerät aus der Telefonleitung gespeist. Diese Funktion bleibt auch bei Ausfall der Spannungsversorgung erhalten.
  • Induktive Höranlage als Kommunikationshilfe für Hörgeräteträger
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Ausgabe von Sprachansagen (Verbindungsaufbau, Gesprächsverbindung, Türöffnung)
  • Audio-Verstärker: maximale Lautstärke in 1 m Abstand 80 dB
  • 2 Relaisausgänge, programmierbar als Zwangssteuer- oder als Türöffnerkontakte
  • 1 Steuereingang, potentialfrei oder mit Spannung
    (Relais-Ansteuerung, Sprachruf, technischer Ruf, Ruffilter)
  • 1 Eingang für ein externes Sprachausgabesystem
  • Automatischer Testruf (Amphitech Leitstand ORA zur Entgegennahme und Verwaltung der Testrufe)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 9 Minuten oder 30 Minuten
  • Programmierung direkt am Gerät oder von Ferne
  • Spannungsversorgung 10 bis 30 V DC
  • Stromaufnahme max. 300 mA
  • Technischer Ruf bei Spannungsausfall
    (bei Verwendung eines Netzteils von AMPHITECH und Amphitech Leitstand ORA)
  • Unterputzmontage (Hohlwandeinbau)
  • Abmessungen: 275 x 120 x 56.5 mm
  • Schutzgrad: IP 65 – IK 09
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Frontblende aus Hartglas 10 mm, Edelstahlrahmen 2,5 mm

Optionen und Zubehör:
  • AP-Gehäuse BSV70 - 278 x 123 x 80 mm oder BS70 - 278 x 123 x 60 mm zur Aufputzmontage
  • UP-Gehäuse BM70 - 275 x 120 x 58 mm zur Unterputzmontage
  • Spannungsversorgung BAS 1206C01 oder BAS 1210 oder ALIM 1210


Amphitech GAP 02 I
Amphitech GAP 02 I Downloads:
PDF-Version
Notruftelefon / Türtelefon mit Freisprechverbindung, vandalismusgeschützt:
  • für Installation in lauter Umgebung
  • in barrierefreier Ausführung
  • mit einer programmierbaren Direktruftaste für 1 bis 4 Rufnummern

Das Gerät Amphitech PTU GAP 02 I kann angeschlossen werden an:
  • analoge Amtsleitungen oder Nebenstellenanlagen,
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,
  • einen IP/Analog-Wandler für die Sprachkommunikation.

Funktionen:
  • Notruf- und Türtelefon
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit programmierbaren Rufnummern
    (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 4 Rufnummern)
  • Für die reine Telefonfunktion wird das Gerät aus der Telefonleitung gespeist. Diese Funktion bleibt auch bei Ausfall der Spannungsversorgung erhalten.
  • Induktive Höranlage als Kommunikationshilfe für Hörgeräteträger
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Ausgabe von Sprachansagen (Verbindungsaufbau, Gesprächsverbindung, Türöffnung)
  • Audio-Verstärker: maximale Lautstärke in 1 m Abstand 80 dB
  • 2 Relaisausgänge, programmierbar als Zwangssteuer- oder als Türöffnerkontakte
  • 1 Steuereingang, potentialfrei oder mit Spannung
    (Relais-Ansteuerung, Sprachruf, technischer Ruf, Ruffilter)
  • 1 Eingang für ein externes Sprachausgabesystem
  • Automatischer Testruf (Amphitech Leitstand ORA zur Entgegennahme und Verwaltung der Testrufe)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 9 Minuten oder 30 Minuten
  • Programmierung direkt am Gerät oder von Ferne
  • Spannungsversorgung 10 bis 30 V DC
  • Stromaufnahme max. 300 mA
  • Technischer Ruf bei Spannungsausfall
    (bei Verwendung eines Netzteils von AMPHITECH und Amphitech Leitstand ORA)
  • Unterputzmontage (Hohlwandeinbau)
  • Abmessungen: 210 x 120 x 48 mm
  • Schutzgrad: IP 65 – IK 09
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Frontblende aus Hartglas 10 mm, Edelstahlrahmen 2,5 mm
  • UP-Gehäuse BM 100 zur Unterputzmontage (im Lieferumfang enthalten)

Optionen und Zubehör:
  • AP-Gehäuse BSV100 - 213 x 123 x 71 mm zur Aufputzmontage
  • Spannungsversorgung BAS 1206C01 oder BAS 1210 oder ALIM 1210


Amphitech GAP 03 I
Amphitech GAP 03 I Downloads:
PDF-Version
Notruftelefon / Türtelefon mit Freisprechverbindung, vandalismusgeschützt:
  • für Installation in lauter Umgebung
  • in barrierefreier Ausführung
  • mit einer programmierbaren Direktruftaste für 1 bis 4 Rufnummern

Das Gerät Amphitech PTU GAP 03 I kann angeschlossen werden an:
  • analoge Amtsleitungen oder Nebenstellenanlagen,
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,
  • einen IP/Analog-Wandler für die Sprachkommunikation.

Funktionen:
  • Notruf- und Türtelefon
  • eine Amphitech GSM-Schnittstelle für die Sprachkommunikation,

Technische Daten:
  • 1 Direktruftaste mit programmierbaren Rufnummern
    (Wahlwiederholung bei Besetztton oder wenn keine Rufannahme erfolgt, 1 - 4 Rufnummern)
  • Für die reine Telefonfunktion wird das Gerät aus der Telefonleitung gespeist. Diese Funktion bleibt auch bei Ausfall der Spannungsversorgung erhalten.
  • Induktive Höranlage als Kommunikationshilfe für Hörgeräteträger
  • Piktogrammanzeige (beleuchtet) zur optischen Darstellung der Gerätefunktionen
  • Ausgabe von Sprachansagen (Verbindungsaufbau, Gesprächsverbindung, Türöffnung)
  • Audio-Verstärker: maximale Lautstärke in 1 m Abstand 80 dB
  • 2 Relaisausgänge, programmierbar als Zwangssteuer- oder als Türöffnerkontakte
  • 1 Steuereingang, potentialfrei oder mit Spannung
    (Relais-Ansteuerung, Sprachruf, technischer Ruf, Ruffilter)
  • 1 Eingang für ein externes Sprachausgabesystem
  • Automatischer Testruf (Amphitech Leitstand ORA zur Entgegennahme und Verwaltung der Testrufe)
  • Begrenzung der Verbindungsdauer programmierbar von 1 bis 9 Minuten oder 30 Minuten
  • Programmierung direkt am Gerät oder von Ferne
  • Spannungsversorgung 10 bis 30 V DC
  • Stromaufnahme max. 300 mA
  • Technischer Ruf bei Spannungsausfall
    (bei Verwendung eines Netzteils von AMPHITECH und Amphitech Leitstand ORA)
  • Unterputzmontage (Hohlwandeinbau)
  • Abmessungen: 355 x 120 x 48 mm
  • Schutzgrad: IP 65 – IK 09
  • Temperaturbereich: -20°C bis +40°C
  • Frontblende aus Hartglas 10 mm, Edelstahlrahmen 2,5 mm
  • UP-Gehäuse BME - 355 x 120 x 65 mm zur Unterputzmontage (im Lieferumfang enthalten)

Optionen und Zubehör:
  • AP-Gehäuse BSE - 358 x 123 x 68 mm oder BSEV - 358 x 123 x 88 mm zur Aufputzmontage
  • Spannungsversorgung BAS 1206C01 oder BAS 1210 oder ALIM 1210


Nach oben